• BRÜCKENTAG - Am 27.05.2022 bleibt unser Fabrikshop geschlossen!
  • Ihre Bestellungen können Sie weiterhin über unseren Online Shop oder per E-Mail durchführen.

GSG und Nachhaltigkeit - auch für uns als Hersteller ein wichtiges Thema

GSG als inhabergeführtes Familienunternehmen in der 3. Generation hat seit jeher Wert daraufgelegt nachhaltige Schutzkleidungssysteme zu entwickeln, in Verkehr zu bringen und zu vertreiben. Um diesem Versprechen gerecht zu werden, entwickeln, konstruieren und produzieren wird seit über 65 Jahren Schutz- und Einsatzkleidung für eine lange Einsatzdauer. Unsere langlebige Schutzkleidung erfüllt während des Tragegebrauchs vollumfänglich alle Normen und Schutzfunktionen bei gleichzeitig bestmöglichem Tragekomfort. Durch intensive Entwicklungsarbeit entsteht für unsere Kundschaft Bekleidung mit einer Vielzahl von Funktionen, die auf die Arbeit der Tragenden abgestimmt sind und sie während des Einsatzes unterstützen.  Jedes Jahr, das unsere GSG-Bekleidung weiterlebt und in dem sie nicht entsorgt werden musss, schont unsere Umwelt und wertvollen Ressourcen.

 

Hierzu arbeiten wir mit unseren 7 Säulen der Nachhaltigkeit:

 

Hochwertige Stoffe und Zutaten von langjährigen Partnern

 

Bereits bei dem Anforderungsprofil und der daraus resultierenden Zielsetzung neuer Schutz- und Einsatzkleidung arbeiten wir am liebsten mit unseren langjährigen Partnern, die erstklassige Materialien und Zutaten anbieten. Unsere Materiallieferanten erreichen hohe Werte bei Farbstabilität, Reißwerten, Berstfestigkeit, Anbluten, Waschbeständigkeit etc., die eine lange Verwendungszeit überhaupt erst ermöglichen. 

Wir achten bewusst darauf, dass die Materialien und Zutaten neben diesen technischen Werten mit Siegeln wie Öko-Tex, Bluesign und Grüner Knopf ausgestattet sind und setzen diese bevorzugt ein.

Durch das Spannungsfeld zwischen hohen Anforderungen an die Funktionalität und dem Umweltbewusstsein bleiben wir stets neugierig und sind offen für neue Ideen, Materialien, Verarbeitungstechnologien und Partnerschaften. 

 

Aufwändige, robuste Verarbeitung

 

Vorschlag: Was nützt es sehr gute Materialien einzusetzen, wenn diese nicht auf einem ebenso hohen Niveau verarbeitet werden? Aus diesem Grund pflegen wir seit Jahrzehnten ein erstklassiges Verarbeitungsniveau, das ein Endprodukt der allerhöchsten Klasse auszeichnet. Dafür versäubern wir seit jeher alle Nähte, wo es möglich ist, schützen unsere Bekleidung gegen Aus- und Weiterreißen durch den Einsatz von Automatenriegeln und XXX (dritte Sache hinzufügen).

Dies alles erhöht deutlich die Lebensdauer von physisch stark beanspruchter Bekleidung wie im Rettungsdienst und Militärsektor. 

 

Schnittlagenbilderstellung zu 100% in Deutschland

 

Nach wie vor werden ALLE Schnittlagenbilder unserer Serienproduktionen ohne Ausnahme hier in Gerolstein erstellt. Damit garantieren wir, dass bei unseren herausragenden, aber auch teuren Stoffen, die bestmögliche Materialausnutzung umgesetzt wird und so möglichst wenig Müll bei unseren Produktionspartnern anfällt. Dies schont nicht nur unser Budget sondern auch das unserer Kundschaft. Darüber hinaus werden dadurch drei vom Branchenstrukturwandel gefährdete Arbeitsplätze in Deutschland und das Wissen in diesem Spezialgebiet gesichert.

 

Regelmäßige Kontrollen bei Materialien und Fertigprodukten - vor, während und nach der Produktion

 

Damit wir unseren eigenen, nachhaltigen Ansprüchen dauerhaft und konsequent nachkommen, prüfen wir Stoffe und Zutaten bei der Anlieferung sowie vor der Weitergabe an unsere europäischen Produktionspartner. Während und nach der Produktion prüfen wir unsere Produkte auf Maßhaltigkeit, Wasserdichtheit und Passform.  Mit dieser sehr personal- und zeitaufwändigen Arbeitsmethode wird sowohl zweite Wahl als auch Ausschuss verhindert, der schlimmstenfalls ungenutzt entsorgt werden müsste und so die Ressourcen unserer Erde unnötig beansprucht.

 

Produktion ausschließlich in Europa

 

Wir sind stolz darauf, unsere Bekleidungssysteme ausschließlich auf dem europäischen Kontinent bei unseren langjährigen Produktionspartnern in Nordmazedonien, Albanien und in Rumänien zu produzieren. wobei letzteres sogar innerhalb der EU liegt. Das gewährleistet möglichst kurze Transportwege auf dem Land, wodurch wir konsequent auf Luftfracht und Seefracht mit höchst umweltschädlichem Co2 Ausstoß von Schweröl verbrauchenden Containerschiffen verzichten.

 

Lebenslanger Reparaturservice

 

Bereits seit den 1990er Jahren bieten wir allen Kunden zu den bei uns gekauften Bekleidungsteilen einen lebenslangen Reparaturservice im Stammwerk in Gerolstein an. Dabei konnten und können wir mitunter eine Vielzahl alter Schutzkleidung reparieren und unter Berücksichtigung der jeweils zertifizierten Normen in einen einsatzfähigen Zustand versetzen. Dazu gehören u.a. der Austausch von Reißverschlüssen und Reflexstreifen, das Schließen und gegebenenfalls Verschweißen von Rissen und Löchern oder das erneuern von Rückenbeschriftungen. Darüber hinaus unterstützen und schulen wir, sofern gewollt auf Wunsch auch die Kleiderkammern unserer Kundschaft, bestimmte Reparaturen selbst vor Ort durchzuführen. Dadurch reduzieren wir erheblich die Anzahl an Transportwegen, was wiederum Co2 Ausstoß einspart.

 

Nachhaltiges Personalmanagement

 

Stoffe, Zutaten und Endprodukte sind nur so gut, wie das Team welches diese entwickelt, prüft, verkauft und pflegt. Wir legen daher bei GSG größten Wert auf ein gutes Betriebsklima und eine leistungsgerechte Entlohnung. Unserer GSG-Familie bieten wir darüber hinaus eine betriebliche Krankenversicherung, unterstützen und fördern zusätzliche Altersvorsorge, zahlen i.d.R Urlaubs- und Weihnachtsgeld und geizen bei guten Geschäftsergebnissen nicht mit weiteren Erfolgsprämien. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei GSG beträgt aktuell über 11 Jahre. Aufgrund der guten Durchmischung von erfahrenen und jungen Kolleg:innen  kreieren wir eine Atmosphäre, in der bewährtes Wissen gepaart mit frischen Ideen den innovative Nährboden bildet, um fortwährend unsere Kundschaft mit der beste Schutzkleidung zu unterstützen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.