• Liebe Kunden, aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen sind wir verpflichtet unseren Fabrikshop bis mindestens 31.01.2021 zu schließen.

Allgemeine GSG Kundeninformation zur Coronakrise – 16. Kalenderwoche

Allgemeine GSG Kundeninformation zur Coronakrise – 16. Kalenderwoche

Zunächst, bei uns ist grundsätzlich alles in Ordnung…

Was wir aber mit größer werdender Sorge verfolgen ist die Tatsache, dass wir derzeit keine Besuche bei unseren Produktionspartnern in Osteuropa machen können. Dies beruht sowohl auf den Einreisebeschränkungen, als auch auf den fehlenden Flugverbindungen. Nach Rumänien darf man beispielsweise aus Deutschland derzeit gar nicht einreisen bzw. müsste sich dann zunächst in eine 14tägige Quarantäne begeben. Davon abgesehen werden derzeit praktisch keine Flüge von Deutschland in unsere Partnerländer angeboten. Wir behelfen uns derzeit daher mit Vorabmustern, Videokonferenzen und hier entsprechend intensiveren und zeitaufwändigeren Eingangskontrollen der Fertigware. Mittelfristig müssen wir aber wieder zu dem gewohnten QS System zurückkehren, da nichts einen persönlichen Besuch in der Produktion ersetzen kann. Hier sind wir nicht nur auf die Deutsche Regierung, sondern auch noch auf die mitunter abweichenden Vorgaben unserer Partnerländer angewiesen, um nicht zu sagen ausgeliefert.

Da unsere Bekleidungssysteme wirklich unter sehr anspruchsvollen Bedingungen gebaut bzw. konfektioniert werden (das ist wirklich nicht nur eine Werbeaussage von uns, sondern schlicht und einfach Realität), sind wir zum einen auf sehr gute Produktionen angewiesen, die aber dennoch regelmäßig durch unsere Technik begleitet und unterstützt werden müssen.

Besonders betroffen ist hiervon ein sehr, sehr wichtiger Auftrag für uns, wo es um eine Erstproduktion eines sehr anspruchsvollen Bekleidungssystems geht. Auch wenn Stoffe und Zutaten hierzu relativ pünktlich in die Produktion verschickt werden können, kann damit in der Serienfertigung dort nicht begonnen werden, solange unsere techn. Projektleiterin nicht persönlich vor Ort ist. Gott sei Dank hat der Kunde Verständnis für diesen aktuell entstandenen Engpass.

Davon abgesehen rollt aber der Warenfluss. Lustige Anekdote am Rande. Wir warten derzeit auf INVICTUS AURA Jacken, da diese in den letzten Wochen sehr stark nachgefragt wurden. Die aktuell fehlenden Größen sind fertig und bereits auf dem LKW. Dieser hängt allerdings derzeit beim deutschen Zoll, da auf dem gleichen LKW für einen anderen deutschen Kunden wohl auch Mundmasken drauf sind, deren Abfertigung sich etwas schwierig gestaltet, so zumindest die Aussage der Spedition… Masken begegnen einem derzeit wirklich überall ?

Durch die aktuell angekündigten Lockerungen werden wir ab kommendem Montag, 20.04.2020 auch wieder unseren Fabrik-Shop öffnen (Montag – Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr, Freitag von 8.00 – 13.00 Uhr), der eine Fläche von ca. 200 qm hat. Natürlich mit entsprechenden Hygienemaßnahmen, Einschränkungen und Vorschriften. Sollten derzeit Gruppen kommen wollen, bitten wir dies in jedem Fall vorab anzukündigen und damit zu planen, dass immer nur eine bestimmte Anzahl an Kunden gleichzeitig im Shop sein darf. Auch die Fabrik ist dann wieder für Besuche von Kunden und Lieferanten offen. Wir bitten aber, Besuche auf ein absolut notwendiges Maß zu reduzieren und vorab mit uns abzustimmen, damit wir entsprechende Vorbereitungen treffen bzw. Räumlichkeiten vorbereiten können.

Hoffen wir mal, dass die Lockerungen nicht zu schnell kommen.

Ein schönes, sonniges Wochenende und eine ebenso „besonnene“ neue Woche wünscht das Team von GSG

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.