Uw contactpersoon voor klanten uit België/Nederland
Uw contactpersoon
voor klanten uit
België/Nederland

INVICTUS-Konfigurator jetzt online!

Eine bisher nie dagewesene Besonderheit unserer INVICTUS Modellfamilie ist die Vielfalt wählbarer Jackenmodelle: 2 Membranvarianten, 3 Farbkombinationen und 4 Reflexausstattungen. Das macht 24 Varianten!

Verschaffen Sie sich nun einen 360°-Eindruck dieser modernen Schutzbekleidung in unserem interaktiven Online-Konfigurator!

INVICTUS Online-Konfigurator

NEU BEI GSG – WARNSCHUTZ T-Shirts und Polo Shirts von HELLY HANSEN

Nachdem wir viele Warnschutz Shirts von unterschiedlichsten Anbietern und aus sämtlichen Preiskategorien über die vergangenen Monate intensiv  getragen, vermessen und gewaschen haben, haben wir uns dazu entschieden, T-Shirts und Polo Shirts von HELLY HANSEN in unser Handelsprogramm aufzunehmen.

Diese haben in den Kategorien Passform, Tragekomfort und Waschstabilität mit Abstand am besten abgeschnitten und stellen eine ideale Ergänzung zu unseren Wetter- und Warnschutzjacken und Hosen dar.

Wir bieten diese hochwertigen Warnschutz Shirts in drei Farben an (Leuchtrot, Leuchtgelb, Leuchtorange) sowie in Form von T-Shirts oder Polo Shirts.

Warnschutz T-Shirts

Erhältlich in den Größen S, M, L, XL, XXL, XXXL

Bis 31.12.2014 erhalten Sie sämtliche Warnschutz Shirts in unserem Online Shop zum Einführungspreis von jeweils nur 34,51€ inkl. MwSt.

JETZT ZUGREIFEN UND TESTEN!

Sie finden die Shirts unter: Zubehör --> Shirts


4 STERNE AKTION BEI GSG!

WELTMEISTERLICHE AKTION BEI GSG!

Solange Vorrat reicht bringen wir Ihnen KOSTENLOS ein Transfer mit 4 Sternen auf im Online Shop bestellte Jacken/Westen auf.

Wenn gewünscht, bestellen Sie bitte zu Ihrer Jacke, Weste, SoftShelljacke, Poloshirt den 4 Sterne Transfer unter Art. Nr. 81410 dazu (zu finden unter Zubehör --> Sonstiges).
Wir bringen die 4 Sterne dann AUF DER LINKEN BRUST des Bekleidungsteiles auf.

4 Sterne

Hinweis: Die Sterne sind schwarz mit einem gelben Rand, bitte bedenken Sie dies bei der Kombination mit möglichen Bekleidungsteilen (Maße 8cmx1,8cm).

ACHTUNG: Der Vorrat der 4 Sterne Transfers ist begrenzt, wenn weg dann weg.

Sollten Sie eine andere Positionierung wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@geilenkothen.de mit dem Positionierungswunsch sowie unter Angabe Ihrer Bestellnummer aus dem Online Shop.


Neue Warnschutzweste BONN2021

Ab sofort ist unsere neue Warnweste BONN2021 in leuchtrot/grau sofort ab Lager verfügbar.

Art.Nr. 22869

Sie finden die Weste unter:

Bekleidungssysteme --> für Rettungsdienste --> Westen


Neue Schuhe von HAIX - jetzt bei GSG erhältlich -

HAIX Schuhe

Ab sofort erhalten Sie bei uns die neuen, sportlichen Sicherheits- und Freizeitschuhe von HAIX in vielen attraktiven Farben und Designs.

- Final Sale - DRK Jacken zum Sonderpreis!

Ab sofort erhalten Sie unsere auslaufenden DRK Jacken zu einem nochmals reduzierten Preis!

Sparen Sie bis zu 70%


VORGEZOGENER LIEFERSTART DER MODELLFAMILIE INVICTUS

Aufgrund der sehr starken Nachfrage der neuen Modellfamilie INVICTUS ist es uns gelungen, den Lieferstart aller drei Varianten INVICTUS-TERRA, INVICTUS-AURA und INVICTUS-AQUA mehrere Wochen vorzuziehen!

Neuer, früherer Lieferstart ist der 07.04.2014

 

SONDERAKTION FÜR FRÜHBESTELLER

Solange der Vorrat reicht liegt allen INVICTUS Jacken eine Pupillenleuchte sowie eine Probepackung NICASI kostenlos bei!

INVICTUS


NEU! NICASI „Invisible Protection“

Neues antibakterielles Zusatzmittel NICASI – Invisible Protection (KEIN Nanosilber und KEINE Silberfäden!)

Endlich gibt es ein antibakterielles Zusatzmittel OHNE Metall Silber.
Bei NICASI handelt es sich um ein hocheffizientes Mittel auf Silberionen-Technologie, gewonnen aus natürlichen Silber Chloriden (nicht verwechselbar mit dem Metall Silber) und ist dreifach wirksam:

- Aktiver antibakterieller Schutz gegen geruchsverursachende Bakterien
- Blockierung sauerstofftransportierender Enzyme
- Inaktivierung schwefelhaltiger Proteine des geruchsverursachenden Bakteriums

So leistet NICASI einen präventiven Beitrag zur Vermeidung übertragender Infektionskrankheiten (z.B. MRSA Bakterie) bei gleichzeitig starker Geruchsreduktion, sowie einem positiven Einfluss auf die Langlebigkeit von Textilien. Zudem ist NICASI absolut umweltschonend durch die vollständige Auflösung des Silber-Chlorides (keine Rückstände wie bei der Nano-Technologie).

Vorliegende Tests, Inhalte, Zertifikate:

- Ökologische Unbedenklichkeitsbescheinigung
Oeko-Tex Listung, EPA-registrierter Wirkstoff erfüllt OEKO-TEX Standard 100
- Bluesign-gelistet, TÜV-geprüft, Hohenstein-Prüfzertifikat
- LAUS-Test (Unbedenklichkeit bei Entsorgung über Kanalsysteme und Kläranlagen)
- Zytoxizitäts-Test (belegt: NICASI – Invisible Protection hat KEINEN Einfluss auf die natürliche Haut-Flora!)

Erhältlich in folgenden Formaten:

- 75ml Pumpspray Flaschen, Art. 81229
- 200ml Schraubverschlussflasche, Art. 81230
- 20ml Waschzusatz, Art. 81231

Die nachträgliche Ausrüstung von Textilien mit NICASI hält jeweils für 5 Wäschen und sollte danach wieder aufgefrischt werden.

Bei entsprechend große Projekten kann das gewünschte Obermaterial auch flächendeckend mit NICASI ausgerüstet werden. Diese Ausrüstung hält dann bis zu 50 Industriewäschen.

Unser Tipp: Testen Sie die Wirkung zunächst an Schuhen, Handschuhen, Unterwäsche oder Motorradhelmen aus, indem Sie beispielsweise nur den linken Schuh einsprühen, um den Unterschied zu spüren.

Hinweis: NICASI – Invisible Protection versteht sich als antibakterieller und  geruchshemmender Zusatzschutz für Schutzkleidung und befreit NICHT von der in der GUV-R 2106 geforderten, regelmäßigen Desinfektionswäsche!

Sie finden die neuen Produkte unter: Zubehör --> Sonstiges


Wichtige Kundeninformation zur neuen Warnschutznorm ISO20471

Wichtige Information für unsere Kunden

Neue „EN ISO 20471 Hochsichtbare Warnkleidung“ im Amtsblatt der EU veröffentlicht
Überarbeitung der GUV-R 2106 steht somit unmittelbar bevor

Am 28.06.2013 wurde die neue EN ISO 20471:2013 Warnkleidung – Prüfverfahren und Anforderungen im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht, dadurch gilt sie nun als harmonisierte Norm.

Nach einer entsprechenden Frist wird die neue EN ISO 20471:2013 dann zum 30.09.2013 die bisherige EN 471:2003+A1:2007 ersetzen.
Hinweis: Beim Beuth Verlag kann die neue EN ISO 20471 auch erst ab diesem Termin bezogen werden.

Was bedeutet das konkret für Sie?

Hierzu zitieren wir aus einem akt. Infoschreiben unseres Berufsverbandes GermanFashion Modeverband e.V.

„Darf nach dem 30.09.2013 keine Warnschutzkleidung mehr entsprechend der EN 471 hergestellt oder vertrieben werden?

Die achte Verordnung zum  Produktsicherheitsgesetz (8. ProdSV) regelt die Voraussetzungen zur Bereitstellung von persönlichen Schutzausrüstungen auf dem Markt. Im Anhang II sind die „grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen“ geregelt.

Bei der Anwendung einer harmonisierten Norm steht der Hersteller  in der Vermutungswirkung, dass er den „grundlegenden Sicherheits- und  Gesundheitsschutzanforderungen“ gerecht wird.

Es ist eine Vermutung der Gesetzeskonformität, eine Konformitätsvermutung, eine Sicherheitsvermutung.

In der einschlägigen Kommentierung von Geiß/Doll zum GPSG wird der Übergang von einer harmonisierten Norm zur folgenden wie folgt differenziert:

„Sollte es nach Ausstellen des Zertifikats zu einer Änderung der angewandten Norm kommen, müssen Hersteller, Prüfstellen und Marktaufsicht prüfen, ob gemäß der Baumusterprüfbescheinigung Produkte noch in den Verkehr gebracht werden dürfen.

Ursache für die Änderung einer harmonisierten Norm kann sein, dass
1. Ein Schutzklauselverfahren zeigte, dass die bisherige Norm die grundlegenden Verordnungsverfahren nicht ausreichend erfüllte
2. Ein relevantes Unfallgeschehen eine Überarbeitung der Norm erforderlich machte
3. Der Stand der Technik fortgeschritten ist und die grundlegenden Anforderungen nun leichter oder besser erfüllt werden können
4. Aus präventiven Erwägungen und ohne Unfallgeschehen das durch die Norm definierte Schutzniveau erhöht wurde, oder
5. Keine wesentlichen, sicherheitsrelevanten Punkte zur Normänderung führten.
Während in den ersten beiden Fällen wohl außer Frage steht, dass Produkte nach dem alten Baumuster dann nicht mehr in Verkehr gebracht werden dürfen und unmittelbarer Handlungsbedarf besteht, kann man in den beiden darauf folgenden Fallkonstellationen wohl gewisse Übergangsfristen beim Imverkehrbringen konzidieren. Im letzten Fall besteht gar kein Handlungsbedarf.“
Mit dem  Übergang von der EN 471 zur ISO 20471 wurde für einen Großteil der Produkte das Sicherheitsnvieau nicht verändert; allerdings wurden die Prüfbedingungen verschärft.
Als Schlussfolgerung lässt sich feststellen, dass für einen Großteil der am Markt befindlichen Warnkleidungsprodukte Übergangsfristen zugestanden werden müssten. Dies ist allerdings im jeweiligen Einzelfall zu prüfen und mit der zuständigen Zertifizierungsstelle abzustimmen.“

Zitatende

Quelle: German Fashion Modeverband e.V. , BTTA GmbH sowie Geiß/Doll

Was steht nun bei GSG an?

Wir beschäftigen uns bereits seit rund einem Jahr mit dem Übergang von EN 471 zur ISO 20471 und den damit verbundenen Änderungen bzw. Aktualisierungen unserer Schutzkleidungssysteme. Hierzu stehen wir z.B.  auch mit dem STFI (Sächsiches Textil Forschungs Institut in Chemnitz) in regelmäßigem Kontakt.
Generell ist es, nach unserem heutigen Wissensstand, so dass Warnkleidung, die derzeit noch eine gültige Baumusterprüfbescheinigung hat, bis zum Ende des Zertifikates weiter vertrieben werden darf. Spätestens bei der Nachzertifizierung, also bei Ablauf des aktuellen Zertifikates, muss dann auf die ISO 20471 umgestellt werden, womit auch die jeweiligen Übergangsfristen klar definiert sind, da hier, wie oben beschrieben, vor allem die Punkte 3 und 4 greifen.
Anmerkung: Seit 2010 sind alle Baumusterprüfbescheinigungen befristet auf 5 Jahre gültig. Das Verfallsdatum ist auf jedem Zertifikat entsprechend vermerkt. Bitte achten Sie jetzt vor allem darauf, dass die von Ihnen derzeit eingesetzte PSA ein  gültiges Zertifikat hat bzw. dies nicht älter als maximal 5 Jahre ist.
Viele Modelle, die wir in den letzten beiden Jahren neu- oder nachzertifiziert haben, orientieren sich nach Möglichkeit bereits an den Vorgaben der ISO 20471. D.h. dass das Prüfinstitut versucht hat, bei den Prüfungen bereits die Anforderungen der ISO 20471 zugrunde zu legen, auch wenn diese damals noch nicht veröffentlicht war und demnach auch noch nicht auf den Zertifikaten genannt werden durfte.

Wir bei GSG gehen die Umstellung auf die ISO 2071 nun in vier Stufen an:

1. Modelle, die sich bereits an der ISO 20471 orientieren, werden in den nächsten Wochen nochmals dem Prüfinstitut vorgestellt, um diese auf die ISO 20471 umzuschreiben.
2. Modelle, die auf dem Stand der EN 471 zertifiziert worden sind, aber noch eine gültige Baumusterprüfbescheinigung haben, werden spätestens zum Ablauf des Zertifikates (oder früher) durch eine ISO 20471 konforme Variante ersetzt.
3. Modelle, deren Zertifikat jetzt kurz vor Ablauf stehen, werden derzeit umgebaut und dann gemäß der ISO 2071 neu zur Zertifizierung eingereicht.
4. Bei Neuentwicklungen werden die Vorgaben der ISO 20471 von vornherein berücksichtigt und umfassend umgesetzt.
WICHTIG FÜR RETTUNGSDIENSTE: Im Nachgang zur Veröffentlichung der ISO 20471 wird nun auch die GUV-R 2106 überarbeitet. Hier sollen natürlich vor allem die Änderungen in Bezug auf Warnkleidung mit einfließen. Nach unserem heutigen Wissensstand soll die aktualisierte GUV wahrscheinlich noch vor Ablauf dieses Jahres erscheinen.

Fazit: Auch wenn es vor allem der Faktor Zeit massiv erschwert, die Vielzahl unserer Schutzkleidungssysteme gleichzeitig zu überarbeiten, haben wir dieses große Projekte längst gestartet und arbeiten mit höchster Priorität daran, unsere komplette Kollektion baldmöglichst auf die ISO 20471 umzustellen.

Haben Sie generell Fragen zu evtl. Änderungen/Aktualisierungen Ihrer aktuellen eingesetzten PSA? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Geilenkothen GmbH
Geschäftsleitung im Juli 2013


Neue DRK BONN2020 Hosen mit Knieschutz

Unsere beiden neuen Hosen BONN 2020 Art. Nr. 22851 und 22854 sind ab sofort als Knieschutzhose gem. EN 14404 zertifiziert.
Wir starten nun umgehend mit der Produktionsplanung und werden demnächst den Lieferstarttermin bekannt geben!

NEUER INFORMATIONS SERVICE VON GEILENKOTHEN – DER GSG NEWSLETTER!

Nutzen Sie unseren neuen, kostenlosen Info-Service und tragen Sie sich für den Erhalt unseres neuen GSG Newsletters ein.
So erhalten Sie regelmäßig Updates über neue Modelle, Sonderangebote sowie auch über generelle Änderungen und Aktualisierungen von Schutz- und Einsatzkleidung für Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

TOP AKTUELL in Ausgabe 1: Die Einführung der neuen Warnschutznorm DIN EN ISO 20471 und was Rettungsdienste jetzt beachten sollen!

Wie bekomme ich den Newsletter?
Einfach eine E-Mail an ljardin@geilenkothen.de senden und den GSG Newsletter anfordern oder bei Anmeldung des Kundenprofils auf unserer Homepage das Häckchen bei Newsletter setzen.
Schon stehen Sie auf dem Verteiler (jederzeit wieder abbestellbar).

Neue DRK Jacke BONN2020 - lange Größen ab sofort lieferbar

Liebe Kunden,

unsere neuen DRK Jacken BONN2020 in den Qualitäten GORE-TEX und EUROLINER sind ab sofort auch in folgenden Langgrößen lieferbar!

L-XS = 86/90
L-S = 94/98
L-M = 102/106
L-L = 110/114

Die Jacken sind absolut konform zur neuen DBO des DRK und ein aktuelles, neutrales Zertifiakt liegt bereits vor.


HILFE FÜR DIE HELFER

GSG spendet Schutzkleidung im Gesamtwert von rund 100.000,- €.

GSG hilft

Mittlerweile ist alles verschickt!
Unsere Aktion war in jedem Fall ein Riesenerfolg für die gute Sache.
So meldeten sich über 100 Verbände aus den betroffenen Hochwasserregionen von DRK/BRK, ASB, JUH, MHD, DLRG, THW und Feuerwehr, welche die zur Verfügung gestellten Spenden anforderten.
Mit Hochdruck arbeitete das GSG Auftrags- und Versandteam alle Spendenanträge ab und verschickte jeden Tag mehrere Dutzend Kartons mit hochwertiger, wasserdichter Schutzkleidung an die jeweiligen Einheiten.
Leider konnten nicht alle Spendenwünsche erfüllt werden, da die Nachfrage einfach zu groß war.
So wurden innerhalb der Spendenaktion insgesamt 750 Hosen und 150 Rettungsdienst Schutzjacken mit Gore-Tex Membrane, sowie 120 Einsatzwesten und 150 Windstopper Fleecejacken in einem Gesamtwert von rund 100.000,- € gespendet. Eine in dieser Form und Höhe sicherlich einmalige Spendenaktion von Geilenkothen für das deutsche Ehrenamt.

HILFE FÜR DIE HELFER DER FLUTKATASTROPHE IN DEUTSCHLAND!

GSG spendet Schutz- und Einsatzkleidung für die Helfer im Hochwassereinsatz!

Wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen, spenden wir Ihnen Bekleidung für den weiteren Hochwassereinsatz:

- Sie sind eine der bekannten und anerkannten deutschen Hilfsorganisationen (DRK, JUH, ASB, MHD, THW, DLRG, Feuerwehr etc.) und können sich entsprechend ausweisen (Spenden an Privatpersonen sind leider nicht möglich)

- Ihre Organisation ist aktiv im Hochwassereinsatz tätig und/oder im Hochwassergebiet beheimatet

- Sie können uns eine Spendenquittung ausstellen

Wenn dies erfüllt ist, suchen Sie sich bitte bis zu 20 Hosen und/oder 10 Jacken/Westen pro Einheit aus den unten aufgeführten Modellen aus mit Größenangabe und nennen Sie uns Ihre Lieferanschrift. Die Ware erhalten Sie dann umgehend als Spende frei Haus zugesandt.  Lieferung solange Vorrat reicht.

Hose
Art. 22500 Leuchtrote Hose mit weißen Reflexstreifen und wasserdichter GORE-TEX Membrane
Art. 21113 Rote Hose mit weißen Reflexstreifen und wasserdichter Euroliner Membrane

Weste
Art. 22070 Rot/Graue Einsatzweste mit weißen Reflexstreifen

WINDSTOPPER Fleece Jacke
Art. 22138 Dunkelblau/Rote Fleece Jacke mit WINDSTOPPER Membrane

Jacke
22146 SOLITÄR Rettungsdienstjacke leuchtrot, mit silbernen Reflexstreifen und GORE-TEX Membrane
22166 SOLITÄR Rettungsdienstjacke leuchtrot/schwarz, mit silbernem Reflex und GORE-TEX Membrane

ACHTUNG: Bitte senden Sie Ihre Bestellung NICHT über den Onlineshop sondern ausschließlich per E-Mail an kwollwert@geilenkothen.de

DIESES SPENDENANGEBOT IST GÜLTIG BIS ZUM 14.06.2013!


Geänderte Öffnungszeiten

Lieber Kunde,

bis auf Weiteres gelten folgende Öffnungszeiten für unseren Fabrikshop:

Montag – Donnerstag: 09.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 – 17.00 Uhr
Samstag: Nur nach vorheriger Terminvereinbarung


NEU: Modellfamilie INVICTUS

In Kürze auch in unserem Shop:

Die neue PSA-Generation von GSG!

Die INVICTUS Schutzjacken – kompromisslos konform zu GUV-R2106/ISO 20471 – sind in 24 Farb- und Materialvarianten erhältlich:
TERRA in Leuchtrot/Marine, AURA in Leuchtgelb/Rot sowie AQUA in Leuchtgelb/Marine, jeweils mit GORE-TEX® oder Euroliner Membrane.
Zur Wahl stehen zudem vier unterschiedliche Reflexausstattungen!

Laden Sie hierzu unseren Flyer herunter.


Neue Modellserie NAVIGATOR GS13

REDUZIERT AUF DAS MAXIMUM

Heute präsentieren wir Ihnen unsere brandneue Modellserie

NAVIGATOR GS13 leuchtrot/navy

Die neuen Modelle finden Sie unter:

Bekleidungssysteme --> für Rettungsdienste --> Modellserien --> NAVIGATOR GS13


Neue Schutzkleidung für Bereitschaften des DRK – Unsere Modellserie BONN 2020!

Ab sofort können Sie die neue Einsatzkleidung nach aktuellster DBO des DRK vorbestellen!

 

Den Liefertermin entnehmen Sie bitte den einzelnen Artikeln.

Diese finden Sie unter:

 

Bekleidungssysteme --> für das DRK/JRK --> Modellserien --> BONN2020 NEU

 

Hier sehen Sie die derzeitige Variante nach EN 471, sowie auch schon die zukünftige, endgültige Variante, die bereits der zukünftigen Warnschutznorm ISO 20471 entspricht.

 

NEU – Ab sofort sind die neuen BONN 2020 Jacken (22849 und 22850) auch in folgenden Langgrößen erhältlich:
L-XS = 86/90
L-S = 94/98
L-M = 102/106
L-L = 110/114

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!


Neues GSG Produktmagazin – Neue GSG Modelle!

Unser neuer Katalog bzw. das neue Produktmagazin ist in Arbeit. Da wir dies so aktuell wie möglich halten wollen, wird es noch bis ca. Mitte diesen Jahres dauern, bis der Katalog fertig sein wird und verschickt werden kann. Bis dahin bleibt das derzeitige GSG Produktmagazin 2011/12 samt der dazu gehörigen Preisliste gültig.

Aktuelle Neuigkeit finden Sie natürlich jederzeit auf unserer Homepage.

NEUE MODELLE IM SEGMENT WORKWEAR/OUTDOOR

Liebe Kunden,

im Segment Workwear/Outdoor bieten wir Ihnen ab sofort eine Kollektion von verschiedenen Bekleidungssystemen zu sehr attraktiven Preisen an.
Es handelt sich hierbei NICHT um GSG eigene Entwicklungen und Produkte, sondern um Handelsware.
Da wir in jüngster Zeit vermehrt auf solche Produkte angesprochen werden, die Mengen hierbei aber oftmals zu klein sind um eigene Entwicklungen zu marktüblichen Preisen anzubieten, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.
Dies nicht zuletzt um den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden, vor allem im Niedrigpreissegment, besser und schneller nachkommen zu können.

Wenn Sie Fragen zu diesen Produkten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr GSG-Team


Neue Hosengröße ab Lager: Gr. 66

Folgende Hosenmodelle werden wir in Zukunft zusätzlich in der Größe 66 bevorraten:

22734 Magnus eco Hose Cottonfeel
22692 Econemic Hose blau Reflex 3M silber
22777 Econemic Hose weiß Reflex 3M silber
22538 Economy RD Hose rot 3M silber
21117 BONN 2020 Hose Mischgewebe grau

Lieferstart: Februar 2013
Vorbestellung ab sofort möglich!

SONDERAKTION 2 zum Preis von 1!!!!!!!

Beim Kauf einer BONN2000 Hose Auslaufmodell (Art. 21116, 21113, 21103 und 21104) erhalten Sie eine weitere Hose des selben Modells und Größe gratis dazu!!!!!!!

Alle Größen ein Preis!!!

Nur solange der Vorrat reicht!

Die Spezialisten für Arbeitsschutzbekleidung und andere Schutzkleidung stellen sich vor

Die Geilenkothen Fabrik für Schutzkleidung GmbH wurde vor über fünfzig Jahren mit dem Ziel gegründet, robuste Arbeitsschutzkleidung zu produzieren. Heute bieten wir Ihnen unterschiedlichste Schutzbekleidung an – sowohl Arbeitsschutzkleidung als auch Schutzkleidung für den Freizeiteinsatz. Unser Sortiment umfasst Nässeschutzbekleidung aus GORE-TEX®, die als Arbeitsschutzbekleidung bei widrigen Wetterverhältnissen beste Dienste leistet, jedoch auch spezielle Einsatzbekleidung für Rettungsdienste oder Schutzkleidung für die Polizei.

Arbeitsschutzbekleidung und andere Schutzkleidung aus einer Hand

Nach wie vor befinden sich Entwicklung, Produktion und Vertrieb der Schutzkleidung bei uns in einer Hand. Auch deswegen liefern wir Ihnen Schutzbekleidung, ob Arbeitsschutzbekleidung für die Industrie, Nässeschutzbekleidung für den Dienstleistungssektor oder Einsatzwesten und andere Schutzausrüstung für die Polizei oder Feuerwehr, ausschließlich in bester Qualität. Wir laden Sie herzlich ein, sich auf dieser Webseite über unsere Schutzbekleidung zu informieren. Die einzelnen Artikel, etwa Arbeitsschutzbekleidung als Nässeschutzkleidung, finden Sie in unserem Onlineshop. Dort ist neben der Nässeschutzkleidung verschiedenste Schutzbekleidung – z. B. Jacken nach GUV-R 2106 oder Hosen gemäß EN 15025 – detailliert beschrieben und direkt bestellbar.

Arbeitsschutzbekleidung, Nässeschutzkleidung und mehr – auch vor Ort

Nutzen Sie das Angebot unseres Onlineshops, um Ihren Bedarf an hochwertiger Schutzkleidung zu decken. Darüber hinaus sind Sie auch in unserem Fabrikshop für Schutzkleidung in Müllenborn herzlich willkommen. Dort erhalten Einzelpersonen und Gruppen vielfältige Arbeitsschutzbekleidung, aber auch Outdoorbegeisterte finden eine große Auswahl an Nässeschutzbekleidung etc. vor. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Seitenanfang Druckansicht
GSG auf Facebook    
© 2014 | GSG Fabrik für Schutzkleidung GmbH Tel. +49 (0) 6591.9571.0 | Fax +49 (0) 6591.9571.32 Impressum
 


HINWEIS:
Bitte melden Sie sich
zur Nutzung unseres
Online-Shops an.
Mit Ihrer Anmeldung stehen Ihnen alle Shopfunktionen
zur Verfügung.

Ihre E-Mail-Adresse:

Passwort:
  



NEU REGISTRIEREN